ambulante-wg-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Unsere Leistungen im Überblick

Kontakt Edemissen

DRK Seniorenzentrum Edemissen
Wendesser Straße 16
31234 Edemissen

Tel.: 05176 9889-0
Fax: 05176 9889-129
info-sze@drkpeine.de

  • Begleitender Dienst
    Gemeinsam etwas erleben!

    Die Mitarbeiter des „Begleitenden Dienstes“ und die Alltagsbegleiter möchten für unsere Bewohner einen Lebensraum schaffen, in dem sie die Möglichkeit haben, an zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen, gesellige Gemeinschaftsangebote wahrzunehmen und soziale Kontakte zu pflegen. Die Angebote finden regelmäßig vor- und nachmittags an 5 Tagen der Woche statt. Auch an verschiedenen Wochenendtagen gibt es vielfältige Gruppenangebote und Veranstaltungen. Termine finden Sie jeweils in der aktuellen Hauszeitung "Seniorenecho" im Mittelteil.

    Hier nur ein paar Veranstaltungsbeispiele:

    • Jahreszeitliche Veranstaltungen wie Faschingsfeier, Sommerfest, Osterfrühstück…
    • Ausflüge in die nähere Umgebung
    • Seniorengymnastik
    • Zeitungsrunde (Gesprächsrunde über das Geschehen aus der Tageszeitung)
    • Gottesdienste
    • Koch- und Backgruppen
    • u.v.m.
  • Kosten ab Januar 2024

    Auf Antrag ist eine Zuzahlung zu den Heimkosten (Sozialhilfe über das Sozialamt oder eine Beihilfe über das zuständige Versorgungsamt) möglich.
    Dementsprechend können sich einige Berechnungsgrundlagen verändern.
    Ohne Pflegegrad bzw. mit Pflegegrad 1 ergeben sich keine Kostenübernahmen durch den Sozialhilfeträger.

    Der Leistungsbetrag für Kurzzeitpflege beträgt 1.774,- € (bei Verknüpfung mit der Verhinderungspflege insgesamt 3.386,- €) pro Jahr.
    Dieser Betrag steht Menschen mit Pflegegrad 2 bis 5 zu.

  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
    Sich und seinen Angehörigen eine Auszeit gönnen

    Es gibt viele Gründe, bei uns eine Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege zu nutzen:

    • Sie möchten sich nach einem Krankenhausaufenthalt erholen
    • Ihre Angehörigen können sich kurzfristig nicht um Sie kümmern
    • Sie möchten die Zeit zwischen einem Krankenhausaufenthalt und einer Kur überbrücken
    • Ihr Gesundheitszustand hat sich kurzfristig verschlechtert und Sie möchten wieder "auf die Beine kommen"

    ...oder Sie möchten einfach mal zum Probewohnen "reinschnuppern".

    Im Gegensatz zur vollstationären Pflege, die auf unbegrenzte Zeit ausgelegt ist, können Sie sich in unseren Zimmern für eine begrenzte Zeit (Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege) aufhalten.

    Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich telefonisch an unsere freundlichen Mitarbeiter.

  • Pflegeleistungen

    Art und Umfang der Pflegeleistungen hängen von der Schwere der Pflege- bzw. Betreuungsbedürftigkeit ab. Sie werden auf der Basis des Leitbildes und der Grundsätze anhand einer ausführlichen pflegefachlichen Anamnese, unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten, mit dem Ziel eines möglichst selbständigen und selbst bestimmten Lebens individuell geplant und regelmäßig überprüft und angepasst (Pflegeplanung).

    Leistungen der Behandlungspflege werden auf der Grundlage der ärztlichen Verordnung im verordneten Umfang erbracht und sind Bestandteil der Pflegeplanung.

    Weiterhin bieten wir in unserem Seniorenzentrum in Edemissen die individuelle Begleitung von Wachkomapatienten an.

    Darüber hinaus sind wir Mtiglied im Paliativnetz und in der Hospizbewegung. So stehen Ihnen in unseren Häusern geschulte Mitarbeiter zur Verfügung, die sich auf die Palliativpflege spezialisiert haben.

  • Verpflegung
    Essen ist ein Stück Lebensqualität!

    Im DRK Seniorenzentrum Edemissen bieten wir in 3 Speisesälen auf verschiedenen Wohnebenen aus der hauseigenen Zentralküche eine ausgewogene, abwechslungsreiche, schmackhafte und regional, sowie saisonal angepasste Ernährung an. Selbstverständlich werden alle Mahlzeiten täglich frisch zubereitet.

    Zu unserer Verpflegung gehören Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Kaffee und Abendessen. Für Diabetiker bieten wir zusätzlich das „Nachtmahl“ an. Der Mittagstisch besteht aus zwei Menüs zur Auswahl. Frischer Salat und Obst stehen den Bewohnern ständig zur Verfügung.  

    Für die Versorgung mit Getränken bieten wir alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, Kaffee, verschiedenen Teesorten und Fruchtsäfte an. Selbstverständlich halten wir auch ein Angebot an Bier und verschiedenen Weinen bereit (Alkoholhaltige Getränke sind nicht im Verpflegungssatz enthalten).

    Um die hohe Qualität im gesamten Bereich der Küche zu gewährleisten, beschäftigen wir hier ausschließlich eigene Mitarbeiter.

    Ästhetisches Essen für Menschen mit Kau- und Schluckstörungen

    Das Auge isst immer mit!

    Um auch Menschen mit Kau- und Schluckstörungen eine gepflegte Esskultur zu ermöglichen, setzen wir auf das System „pürform“, entwickelt von den Spitzenköchen Markus Biedermann und Herbert Thill.

    Während früher der Tischnachbar herzhaft in sein Schnitzel gebissen hat, mussten Bewohner mit o. g. Defiziten eine zu einem Einheitsbrei verarbeitete Masse zu sich nehmen. Aus Respekt und Liebe zu diesen Menschen haben wir uns für dieses System der „Molekular- und Schaumkost“ entschieden.

    Mit Hilfe von Silikonförmchen lassen sich z. B. Möhren- oder Hähnchenschenkel in fast echt aussehende Komponenten verwandeln. So essen die Betroffenen dasselbe wie die anderen Bewohner, sei es Schnitzel oder Hähnchen – nur eben passiert und in luftige oder cremige Schäume sowie Gele verwandelt. So können wir die Speisen in einer Appetit anregenden Form präsentieren. Das ist zurück gewonnene Lebensqualität!

    Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, Nahrungszusätze wie Sahne, Butter, Eiweißpulver usw. in die passierte Kost einzubringen.

  • Wohnraum

    Das DRK Seniorenzentrum Edemissen in Oelheim verfügt über 52 Einzelzimmer und 31 Doppelzimmer, verteilt auf vier Wohnbereiche. Die Größe der Zimmer variiert zwischen 17 und 25 m².
    Im Erdgeschoss haben einige Zimmer eine eigene Terrasse, bzw. direkten Zugang zur Parkanlage. In den oberen Etagen können möblierte Gemeinschaftsbalkone genutzt werden.

    Unser "Landhaus"...

    ...das Seniorenzentrum Edemissen, befindet sich im idyllischen Ortsteil Oelheim. Hier liegt das traditionell geführte Haus, seit 1953 in DRK-Besitz, im Grünen mit eigener Parkanlage. Großzügige, zahlreiche Gruppen- und Aufenthaltsräume und die Caféteria laden zum Verweilen ein. Frisör und Foyer unterstreichen den Dienstleistungscharakter im Haus.